Hessen
Menü

SAFER INTERNET DAY - SID 2015 - WR Landesbüro Hessen macht mit!

09.02.2015

Thema: "Gemeinsam für ein besseres Internet"

                   Veranstalter: Polizeipräsidium Südosthessen (ZK50 & die Internetprävention E42) Ort: Geleitstr. 124, 63067 Offenbach am Main Beginn:  9.00 h Der WEISSE RING e.V. (Landesbüro Hessen) nimmt am 10.02.2015 an der Veranstaltung des Kooperationspartners Polizeipräsidium Südosthessen (ZK50 und die Internetprävention E42) teil. Unterstützt wird das PPSOH dabei auch durch die Bundespolizei (Praktikanten/innen nebst Begleitpersonal) sowie Herrn Dr. Markus Ritter, Polizeidirektor, Ständiger Vertreter, Bundesdirektion Flughafen am Main. Hintergrund der Veranstaltung: Am 10. Februar 2015 findet der jährliche internationale Safer Internet Day statt. Unter dem Motto "Gemeinsam für ein besseres Internet" ("Let's create a better internet together") ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Das Polizeipräsidium Südosthessen wird sich auch in diesem Jahr aktiv an dem jährlich stattfindenden Safer Internet Day beteiligen. Die Vermittlung von Internetsicherheit und die Erlangung von Medienkompetenz stellt eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe dar. Die Polizei leistet ihren Beitrag. Wir möchten Ihre Kompetenz und Ihr Gefahrenbewusstsein durch Aufklärung, Sensibilisierung und aufgrund aktueller Informationen erhöhen. Gemeinsam für ein besseres Netz, heißt zugleich gemeinsam für ein sicheres Netz! Die Neuen Medien sind Bestandteil unseres Lebens geworden. Wir nutzen diese in einer Selbstverständlichkeit und in einer Dimension ohne uns bewusst zu machen inwieweit unsere Daten von anderen sogenannten Cyberkriminellen genutzt und verwendet werden könnten. Der Nutzen und die Gefahren liegen sehr nahe beieinander. Schnell kann es zu einem finanziellen und/oder wirtschaftlichen Schaden kommen. Soweit muss es nicht kommen. In der Vortragsveranstaltung werden die Referenten Herrn Markus Wortmann (Internetprävention, E4/E42) sowie die Referenten Herrn Rainer Lechtenböhmer (L-ZK50) und Herr Jens Sanger (ZK 50, Dipl. Ing.) praxisnah und anschaulich Wissen und Ansprechbarkeit an den Teilnehmerkreis vermitteln. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Bundespolizei (Ansprechpartner: Herr Dr. Ritter, Polizeidirektor, Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main) sowie durch den WEISSEN RING e.V. (namentlich: Herr Alfred Huber - Außenstellenleiter Offenbach & Frau E. Emmrich Schomburg - ehrenamtliche Mitarbeiterin AS Offenbach) sowie durch das WR Landesbüro Hessen. Informationsmaterialien und Broschüren zu den aktuellen Phänomenen werden vor Ort zur Verfügung gestellt. (Bericht: M. Wortmann) Der hessische Landesvorsitzende des WEISSEN RINGS, Horst Cerny, begrüßt diese Veranstaltung und erinnert immer wieder an die Wichtigkeit der Präventionsarbeit: damit erst gar keine Opfer entstehen! Er freut sich besonders über die Teilnahme des Landesbüro Hessen sowie deren zertifizierter Internet Medien Coach Frau Elfi Schütz.                                         Weitere Informationen sowie den genauen Tagesablauf finden Sie auf unserer Homepage - WEISSER RING - Landesverband Hessen - Termine & Veranstaltungen Quelle: http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2015/